Dienstag, 11. März 2014

Lieblingsrezepte [Spaghetti in Zitronensahne]

Manchmal sind auch schnelle, einfache Dinge einfach nur gut! Daher gehört zu meinen Lieblingsrezepten auch Spaghetti in Zitronensahne mit Garnelen.
Das habe ich mir gestern zubereitet und in der Mittagssonne im Garten genießen können.

Dazu braucht ihr:

1 Bund Frühlingszwiebeln
etwas Butter
1 Becher Sahne
125 ml Gemüsebrühe
1 Zitrone
Salz, Pfeffer (zB Pfeffermischung Lemon)
TK Garnelen (aufgetaut)
Spaghetti

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Sahne und die Gemüsebrühe dazugeben. Den Saft einer Zitrone (oder einer halben, müsst ihr probieren) unterrühren und köcheln lassen.
 Inzwischen die Garnelen waschen und trockentupfen.
Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Solltet ihr abschmecken wollen, nicht wundern: Die Soße ist doch sehr zitronig, aber das muss so :-)
Dann die Garnelen in die Soße geben. Einen Schuss Nudelwasser zugeben (das macht die Soße etwas cremiger).
Nun die Spaghetti abtropfen lassen und unter die Zitronensahne mischen.
Anrichten und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer garnieren. Ich nehme dazu gern eine Pfeffermischung Lemon (da ist zB getrocknetes Zitronengras enthalten).
Lecker! Und geht ganz schnell!

So, nun aber ganz schnell wieder in den Garten!
Frühlingsgrüße!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!