Montag, 30. November 2015

Monatsrückblick - November 2015


Und hier mein Rückblick auf einen November, der wettermässig typisch endet: Stürmisch, Dauerregen, kalt! *brrr* All die anderen Rückblicker findet ihr hier (*Klick*) beim Schäfchen.

Gelesen:

Leseübungen mit dem Sternchen. Wieviel sie schon gelernt hat. Irgendwie geht es jetzt alles ganz schnell. *staun*


Gesungen:


Ohja, die ersten Weihnachtslieder mit dem Sternchen. Am liebsten liegt das Sternchen dabei mit dem Kopf auf meinem Bauch gelehnt, damit der Mini-Stern auch in Weihnachtsstimmung kommt *hach*

Gehört:

Karnevalslieder, jawoll!



Gesehen:

witzige Kostüme am 11.11. in Köln
und Ultraschallaufnahmen des Mini-Sterns, nur immer noch ohne outing...*wartungeduldig*



Getrunken:


Wasser, und hin und wieder geht auch schon mal wieder ein Käffchen

Gegessen:

die ersten Lebkuchen



Gekocht: 


Makkaroni-Lasagne
Kassler mit Nusskruste
und diverses "Alltägliches"


Gebacken: 


Apfel-Quark-Teilchen

Gefreut:

über das Wiedersehen mit den Karnevals-Mädels
über viele viele Momente mit ḿeinen Lieben


Gelacht:


ausdauernd.... *gg*

Geschenkt:

tatsächlich habe ich mal nix verschenkt....


Genäht:   

ja, endlich mal wieder! Das Karnevalskostüm bzw. Teile davon. Muss ich wirklich mal zeigen!
Und Fäden vernäht...*puh*


Gestrickt:


Ja!! Auch das habe ich, wenn auch noch immer im Werden! Und zwar Socken für mich! Yeah!


Gehäkelt:

Nö. Da ich im letzten Monat den Sunday Shawl für meine Mum fertiggestellt habe, habe ich wenigstens mit dem Fäden vernähen angefangen. Fotos vom fertigen Schal gibt es erst nach Geschenkeübergabe in einer Woche ....

Gebastelt:

Den Adventskalender für das Sternchen.

 Gekauft:


zB. zwei Lampen bei I*kea für unseren Esstisch, eine davon muss ich tatsächlich umtauschen....mal sehen ob das auch ohne Kassenbon klappt...*grrr*

Winterstiefel für das Sternchen

eine neue Wickelauflage für den Mini-Stern



 Gespielt:

Kuh & Co.
Uno (in der Eiskönigin Version)
Playmobil



Gefeiert:

Karneval (siehe auch hier *Klick*), den 1. Advent




Ach November, im Vergleich zu manch anderem Monat warst du echt ruhig.
Und nun freue ich mich ganz besonders auf den Dezember. Traditionell immer DER Feiermonat schlechthin, denn mit 8 Geburtstagen (davon des Sternchens am Heilig Abend), Weihnachtsfeier der Firma und schließlich Heiligabend/ Weihnachten und am Ende die Silvester-Sause ist hier mächtig was los. Zwischendurch noch Basteln, Geschenke verpacken, Kekse backen und nicht zuletzt gemütlich sein, um es mit Loriot zu sagen.
Und trotzdem oder vielleicht auch gerade weil es so ist, wie es ist, liebe ich den Dezember. Ab Januar darf es dann gern wieder ruhiger sein.
In diesem Sinne: Herzlich willkommen, Dezember!


Monatsrückblick - November 2014 (*Klick*)

1 Kommentar:

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!