Montag, 8. Dezember 2014

Geburtstags-Leseknochen

Am Wochenende waren wir zum Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen.
Normalerweise möchte sie keine Geschenke haben, und bittet statt dessen um Spenden in einen auf der Feier aufgestellten Spartopf. Der Inhalt wird dann an die von ihr favorisierten Vereine gespendet.
Wie ich finde, eine tolle Idee!
Dennoch lasse ich es mir nicht nehmen, ihr dennoch eine Kleinigkeit zu überreichen.
In diesem Jahr war es ein Leseknochen.
Dieses Mal habe ich alle Seiten mit dem gleichen Stoff genäht, bei den letzten Exemplaren hatte ich für jede Seite einen anderen genommen. So gefällt er mir fast noch besser.

Auf der Feier präsentierte sie mir dann all die Sachen, die ich ihr in den vergangenen Jahren bereits geschenkt habe: ein selbst gestaltetes Windlicht, eine Häkelmütze, dazu passende Häkelstulpen, eine Lebkuchen-Backmischung im Glas (die wohl hammer-lecker war....), ein Halstuch und einen Winter-Loop (eher Halssocke).
Am meisten hat mich aber gefreut, dass die Kleidungsstücke nach wie vor immer mal wieder (je nach Jahreszeit) im Einsatz sind :-))

Mehr Motivation braucht es nicht, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!