Montag, 31. Juli 2017

Monatsrückblick - Juli 2017




Oh Juli, der Du eigentlich ein Sommersommersommer-Monat sein solltest. Leider hast Du uns hier im Norden nicht gerade mit üppigen Sonnenschein verwöhnt. Und dennoch, es war ein schöner Juli!

Gelesen:

Wie gehabt, lese ich keine Bücher für mich. Dafür freue ich mich um so mehr, dass ich der Großen auf Grund des schlechten Wetters Harry Potter vorlesen durfte "Der Gefangene von Askaban". Das ist unsere Exklusive-Kuschelzeit!

Gesungen:

Einschlaflieder für den MiniStern

Gehört:

Endlich wieder Meeresrauschen. Hachja. Ostsee.


Gesehen:

Zum einen zuviel Regen, dann zuviel schlechte Nachrichten im Rahmen des G20 aus der großen Stadt. 
Leider auch noch schlechte Bluttestergebnisse beim Allergie-Check für den MiniStern. Künftig müssen wir auf Milch, Eier, Soja und Nüsse verzichten. 

Aber es gab auch schöne Dinge, wie das gute Zeugnis der Großen, das bestandene Jugendschwimmabzeichen Bronze, die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg, die Ostsee. 

Getrunken:

Wasser, Saftschorlen, Kaffee, Sekt, Alsterwasser

Gegessen:

Eis! Heidelbeeren! Erdbeeren! Gegrilltes!

Gekocht: 

alltägliches, wobei wir seit der Monatshälfte vermehr auf Gerichte achten, die vegan gehalten sind (siehe oben, Allergien der Kleinen)

Gebacken: 

Marmorkuchen, Schokolade-Geburtstagskuchen, Zitronenkuchen, Double-Chocolate-Cheesecake-Muffins, Pfannkuchen ohne Ei und Milch


Gefreut:

über das Zeugnis der Großen
schöne Ausflüge mit den Kids
über meine Cousine als Feriengast
über das schöne Tauffest des MiniSterns
über den Ferienbeginn hier im Norden

Geschenkt:

Leseknochen, Kuchen, Blumen

Genäht:   

zwei T-Shirts für den MiniStern (nicht verbloggt), ein T-Shirt für das Sternchen (nicht verbloggt), ein Top für mich (nicht verbloggt), den Quiltblock des Monats Mai (zeig ich bald)


So wie im letzten Monat auch, habe ich nicht viel Zeit zum Nähen aktuell. Die Zeitfenster, die sich auftun, reichen entweder nicht oder ich nutze sie für andere Dinge. Es ist schade, aber ich weiß auch, daß wieder andere Zeiten kommen werden. 

Gestrickt:


Nö....wobei ich schon mit ein paar Dinge liebäugel....


Gehäkelt:


Auch nicht. Obwohl ich demnächst mal wieder ein paar neue Waschlappen in der Küche brauchen könnte....

Gebastelt:


Mit dem Sternchen zusammen ein riesiges Herz aus Korken. Es muß nur noch bemalt werden, dann ist ihre Pinnwand für ihr Zimmer fertig!

 Gekauft:

Sandalen für den MiniStern, neue Badeanzüge für die Große, ein Paar Turnschuhe für mich, ein Paar Chucks für die Große

 Gespielt:


Skipbo, Monopoly Kartenspiel, Quicks


Gefeiert:

die Taufe des MiniStern (*Klick*)



Und was haben wir im August geplant?

Im August werde ich meine Familie besuchen, mit den Kindern einen Tierpark ansehen, an die See fahren, mit der Familie nach Bayern in den Urlaub fahren, die letzten Vorbereitungen für den Schulanfang und meinen Jobanfang treffen





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!