Dienstag, 28. Februar 2017

Monatsrückblick - Februar 2017








Gelesen:


Jaaaa *gg* Ich habe endlich mal wieder ein Buch gelesen!!! Und das auch noch komplett!!!
Es war "Das Rosie Projekt" von Greame Simsion und es hat mir sehr gut gefallen. Gelesen habe ich während der Mittagsstunden des Babymädchens in meinen Armen.
Ansonsten wird natürlich die Tageszeitung und das Internet leer gelesen. 


Gesungen:


Für das Babymädchen kleine kurze Kinderlieder.

Gehört:

Eine Live-Band auf einer Veranstaltung meines Arbeitgebers.


Gesehen:

Endlich mal wieder meine Lieblingskolleginnen-Mädels und viele andere Kollegen.

Getrunken:


Das Übliche, wie Wasser, Tee und Kaffe, darüberhinaus aber ein wenig Rotwein mit Freunden. Da das Babymädchen sich nun so gut wie selbst abgestillt hat, ist Alkohol auch wieder erlaubt.

Gegessen:

Sehr gut bei der Geburtstagsfeier der Schiegermutter. So tolles Roastbeef.....

Gekocht: 


Nach wie vor so gut wie täglich. Dank meines BullettJournals kann ich ganz gut planen und das Sternchen und ich überlegen zum Teil gemeinsam, was mal wieder auf den Tisch darf.

Gebacken: 

Schokokuchen...obwohl, eigentlich hat die Große ihn gebacken. Ich habe nur unterstützt....


Gefreut:


Das wir letztes Wochenende endlich mal wieder im Schwimmbad waren. Und ich konnte sogar einige Bahnen richtig schwimmen und habe mich nicht nur um die Mädels gekümmert. Das machen wir jetzt häufiger. So der Plan.

Geschenkt:


Selbstgenähtes, Buch, allerlei Klein-Klimbim anlässlich eines 40. Geburtstag, Gutschein


Genäht:   


Februar Block für den Quilt-Along, Stiftemappen, Einkaufsbeutel, Packs ein Tasche, Halssocken für die Mädels, ein Oberteil für mich, ein Oberteil für die Große, Faschingskostüm, Ausbesserungsarbeiten


Gestrickt:


Jaaa....es wird aber auch endlich Zeit, dass die Strickjacke des Babymädchens fertig wird, bevor der Sommer kommt *g*


Gehäkelt:


Sträflicherweise blieb die Häkeldecke wieder liegen. Die beende ich tatsächlich auch erst, wenn die Strickjacke für die Kleinste fertig ist....immer schön eins nach dem anderen....

Gebastelt:


nein, dazu bleibt einfach keine Zeit

 Gekauft:


Nähgarn, ein wenig Stoff, Kleidung für die Mädels im Sale, Turnschuhe für die Große, Frühjahrsschuhe für die Große



 Gespielt:


Fang-den-Hut, Halma, Quartett, Skipbo, Puzzle (ist zwar kein Spiel, würde ich dennoch in diese Kategorie zählen)



Gefeiert:


den 80. Geburtstag der Schwiegermutter, den 40. der Allerbesten



Im März werde ich endlich den Frühling begrüßen, hoffentlich den Sommerurlaub buchen, einigen Geburtstagskindern gratulieren, im Garten werkeln, auf Süßigkeiten verzichten





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!