Samstag, 22. Oktober 2016

Eulen gehen noch immer...

...sagt zumindest meine Große, das Sternchen. Deswegen hat sie vor Kurzem nach einem Blick in mein Stoffregal entschieden, dass sie genau aus diesem Stoff einen Pullover haben möchte.
Gekauft hatte ich den Sweat-Stoff schon vor langer Zeit und dann lag er bis jetzt...



Genäht habe ich ihr einen Pulli mit gefütterter Kapuze und Teilreißverschluss.



Das Schnittmuster stammt aus einer ottobre. Und da lag für mich auch das Problem: manchmal reichen mir die knappen Beschreibungen zum Näh-Verlauf nicht aus und ich muss ganz schön tüfteln wie es denn nun gemeint ist.
So erging es mir vor allem mit der Beschreibung zum Einnähen des Reißverschlusses, letztendlich habe ich es dann doch geschafft. Irgendwie. Und tatsächlich sieht es auch von links ganz ordentlich aus *g*.



Das einzige, was mir nicht gut gelungen ist, ist tatsächlich die Kapuze. Nun nicht wirklich die Kapuze als solche, sondern eher das Bündchen aussen herum. Beim ersten Mal hatte ich schon getrennt, doch ein zweites Mal wollte ich es lieber nicht tun, da der Stoff schon ziemlich leiden musste.
Der Großen gefällt es trotzdem, und das ist das wichtigste. Beim nächstem Mal weiß ich besser worauf zu achten ist.


Den Stoff für einen weiteren Pullover hat sie sich schon ausgesucht. Ich bin selbst gespannt, ob er mir besser gelingen wird.

Ich werde berichten *g*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!