Mittwoch, 19. Oktober 2016

Babyzeit - der 6. Monat

Schon etwas über ein halbes Jahr Babymädchen!! Und wir sind soooo verliebt! Und auch die große Schwester macht das ganz ganz toll, auch wenn sie sich oft in Geduld üben muss und das sicher nicht immer leicht ist. Hach....ich liebe einfach meine beiden Mädels!


Und Du mein Babymädchen....

- wiegst nun ca 7,7 kg und bist etwa 66 cm groß
- hast Du Deine U5 großartig hinter Dich gebracht
- wird die Spuckerei langsam besser
- hast Du einen weiteren Abend ohne Mama geschafft, und das ganz spontan
- bist Du dennoch am liebsten auf Mamas Arm, egal ob zum Schlafen, Kuscheln oder Trösten, manchmal reicht auch Papas Arm :-)
- probierst kulinarisch schon so einiges aus: Gurke, Banane, Apfel, Birne...in rohem Zustand
- hast gleich zu Beginn des 6.Monats Deinen ersten Brei gekostet (Kürbis, selbstgemacht) und warst ganz glücklich
- wolltest nach wenigen Tagen lieber wieder nur stillen
- hast kurz darauf ein Gläschen probiert, seitdem läufts und Du magst beides (selbstgemacht und Gläschen)
- hast sogar schon am Ende diesen Monats etwas Fleisch bekommen
- stillst trotzdem nach dem Brei....zum Einschlafen



- bekommst auch am Abend Brei (Schmelzflocken/ Getreide und Obst) und es kann Dir nicht schnell genug gehen :-)
- verlangst zum Einschlafen am Abend zusätzlich Flasche (klein) und Stillen (ein wenig) und vor allem Mama
- Dir fällt es schwer in den Schlaf zu kommen, es geht nur mit Mama
- trägst fast ausschließlich Stoffwindeln und wir finden es großartig! Große Stoffwindelliebe!
- ziehst nun Gr. 68 und teilweise 74 an...
- reibst Dir Deine Augen wenn Du müde bist
- schläfst am liebsten ein, wenn Du Mamas Hand auf Deinem Kopf ruhen spürst
- hast ständig Deine Händchen im Mund und "kaust" auf Deinen Fingern
- oder machst nur mit Deinem Mund unser Kauen nach (geräuschlos oder mit gagaga)
- machst inzwischen ganz viele tolle Geräusche, man kann deutlich erkennen, wann Du schimpfst, Dich freust oder einfach nur erzählen möchtest
- klingst oft ähnlich wie: "dadadada", "gagagaga", "jeijeijei", "jee-i-ja"...mal leise, mal laut
- kugelst Dich nur noch durch die Gegend, bzw durch die Räume (unser Kugelfisch bzw. Rollmops)
- hast dabei Dein Ziel immer vor Augen und neigst zuerst den Kopf in die gewünschte Richtung, um Dich dann zu drehen (wie beweglich Dein Rücken ist!!)
- greifst schon richtig toll zu Deinem Spielzeug (um es dann abzuschlecken) und kannst Dir auch schon selbst häufig den Schnuller in den Mund stecken
- steckst Dir nach wie vor beim Wickeln die Zehen in den Mund
- bist zum ersten Mal "Karussel" gefahren...naja ein Boot im Hansapark :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!