Samstag, 9. Juli 2016

Des Sternchens neues Kleid...

Vor einigen Wochen hatte die Große all meine vorhandenen ottobre-Zeitschriften nach Wunsch-Schnitten durchsucht.
Dabei fiel unter anderem die Wahl auf ein Tunika-Kleid, welches ohne Schnickischnacki daherkommt. Genau richtig, um mal eben schnell ein Kleidungsstück zu zaubern.
Einzig aufwendig war, das Kind mal wieder zu vermessen und die richtige Größe zusammen zu basteln. Irgendwas zwischen 122 und 134 ist es dann geworden, aber eben auch keine 128. Nunja, es passt ihr auf jeden Fall.
Wenn es auch etwas länger hätte sein können, so ist es eben doch eher Tunika als Kleid und am besten mit Leggins drunter zu tragen.



Den Vögelchen-Stoff hat sich die Große auch selbst ausgesucht. Eigentlich dachte ich, er würde sie zu blass machen, aber das finde ich nun tatsächlich nicht.


Der Schnitt ist ganz einfach gehalten, aufgepeppt durch zwei Taschen vorne...



Halsausschnit und Ärmel sind einfach mit Gummiband eingefasst.


Das Kleidchen war so schnell genäht, dass es hier garantiert noch mehr geben wird.


Macht Euch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!