Dienstag, 12. Juli 2016

12 von 12 (Juli 2016)

Heute ist es mal wieder soweit, der 12. des Monats! Und was ist daran so besonders? Eigentlich nichts, es sei denn man reiht sich allmonatlich bei Caro ein (*Klick*)

Hier also meiner 12 er von heute:


Erst beim Blick in die Zeitung merke ich, dass heute der 12. ist. Da habe ich bereits dem Sternchen bei ihrem Frühstück Gesellschaft geleistet, Schulbrote geschmiert und sie zum Abschied noch einmal gedrückt. Keine zwei Wochen mehr, dann sind auch hier endlich Ferien.


Noch bevor ich meinen Kaffee auch nur ansatzweise austrinken konnte, verlangte der Babystern nach mir (jaaa, ich trinke Kaffee....wenn auch nur eine Tasse pro Tag....und das trotz Stillen...Rabenmutter ich). Also stillen und anschliessendes Babypflegeprogramm.


Nachdem ich mich auch stadtfein gemacht habe, ging es hurtig los mit dem Kinderwagen. Wir waren schon spät dran, zur Frühstücksverabredung mit der Freundin. Und Brötchen mussten auch noch gekauft werden...


Der Weg führte uns wie immer vorbei am Kirchplatz. Ich mag diesen Ort so so gern.


Dann lecker Frühstück bei der Freundin. Leider hatte ich fast vergessen, ein Bild zu machen. So bleibt nur dieses....aber immerhin mit selbstgemachter Erdbeermarmelade. Yammi....


Erst am späten Mittag bzw. frühen Nachmittag verabschiedete ich mich von der Freundin. Das Sternchen hatte heute direkt nach der Schule eine Veranstaltung, so dass ich die Zeit nutzen konnte. Der Heimweg führte mich vorbei an einer Miniblumenwiese mitten in der Stadt. Hach. Was ein herrlicher Anblick.


Und weil die Sonne sich auch mal wieder blicken ließ, gönnte ich mir auch noch ein leckeres Eis. Nochmals Yammi....


Dabei schlenderte ich gemütlich nach Hause und träumte vom Urlaub....achja...


Später holte ich die Große von der Veranstaltung und wir chillten vor uns hin. Die Mädchen beide unter dem Spielbogen. Sooo süß.


Trotzdem durfte die Bauchlage heute auch wieder nicht fehlen. Das klappt inzwischen auch immer besser....sie hält den Kopf schon sehr lange aufrecht. Bald zieht sie bestimmt aus, wenn das in diesem Tempo weitergeht....


Irgendwann rafften wir uns dann aber doch auf. Schließlich hatte ich mir für heute vorgenommen, alle Betten zu beziehen. Während das Babymädchen die Aktion verschlief, half mir ihr große Schwester ganz toll.


Die Gegenleistung erbringe ich allerdings erst morgen, wenn sie in der Schule ist. Denn heute hatte ich keine Lust mehr, das Bügeleisen herauszuholen.
Der Babystern forderte heute Abend wieder viel Mama Zeit, sei es durch vermehrtes Stillen oder aber Schlafen auf Mamas Arm. Da kündigt sich wohl der nächste Schub an. Oder was auch immer.

Und deswegen schaue ich auch erst morgen bei Euch vorbei, was ihr heute so getrieben habt.

Hier könnt ihr noch einmal nachsehen was im letzten und vorletzten Jahr an der Tagesordnung stand:

2015 (*Klick*)
2014 (*Klick*)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!