Sonntag, 12. Juni 2016

12 von 12 (Juni 2016)

Nun noch einmal schnell in der Halbzeitpause meine heutigen 12er eingestellt.... :-)
Ihr wisst nicht was das ist? Immer am 12. eines Monats versammeln sich zahlreiche Blogger bei Frau Kännchen (*Klick*) mit ihren 12 Bildern des Tages.

Mein Tag begann wie immer (seit April) mit Stillen und Wickeln...


...nachdem der Mini-Stern alles vollgespuckt hatte, musste der Wickeltisch wieder gerichtet werden.

In der Annahme, noch ein paar Minütchen für mich zu haben, habe ich mich ins Nähzimmer verkrochen...



...doch es blieb bei einer einzigen Naht. Dann rief auch schon das Sternchen, die Große, und wir machten uns kurz darauf auf zum Bäcker.


Das Wetter heute hatte nur Regen parat....leider, denn eigentlich wollten wir Erdbeeren pflücken und Marmelade kochen.


Nach dem Frühstück mit Mann und großem Kind, wollte das Babymädchen nur mit Mama kuscheln....also erstmal nix mit Nähen.


Doch irgendwann schlief sie ein, und ich konnte zumindest zwei Hosen für sie nähen.


Die dritte musste wieder warten, da Mr. Stern irgendwann zu Tisch rief. Resteessen....was vom gestrigen Grillen übrig blieb.


Dann ging es wieder ans Babymädchen kuscheln, stillen, wickeln. Und geschlafen wird nur händchenhaltend...


Später machten wir uns auf zur Schwiegermutter, ....dort gab es leckeren Kuchen. Doch für mich wieder nur mit Babymädchen auf dem Arm. Willkommen im Schub :-)


Das Sternchen konnte sich für die alten Spiele des Gatten begeistern, so spielten wir "Circus"...


...und ein altes Natur-Memory-Spiel. Und sie hatte echt Spaß daran!

Im Übrigen hatten wir das Haus auch nur im "Schlaaand"- Outfit verlassen.
Das Sternchen mit Haarband und Kette..



...und ich mit selbstgenähtem Armbändchen.



So, da dieses nun bereits 12 waren, erspare ich euch weitere Anblicke von doch noch fertig genähten Hosen, gestilltem Baby, gekochtem Abendessen, der zu häkelnden Decke und dem laufenden Fernseher... :-)))

Wer aber noch mehr sehen möchte, kann hier (*Klick* und *Klick*) einmal schauen, was wir in den Vorjahren gemacht haben. Jetzt heißt es für mich erstmal, weiter mitfiebern beim Deutschland-Spiel!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!