Donnerstag, 31. März 2016

Monatsrückblick - März 2016



Der März liegt nun hinter uns, ein Monat, der für mich viel aufregendes und viel Wartezeit bedeutete, warten auf unseren Nachwuchs und wir warten noch immer....also doch kein Märzmädchen :-) Und was haben wir gemacht? Das ist im nachfolgendem Rückblick, wie immer gesammelt vom lieben Schäfchen (*Klick*), zu sehen.

Gelesen:

Blogs, Instagram, aber wie immer KEIN Buch....tststs.....


Gesungen:


mit dem Sternchen für den Mini-Bauchstern

Gehört:

natürlich wie im letzten Monat die Herztöne unseres Mini-Mädchens während des CTG



Gesehen:

wie mein Bauch auch in den letzten Wochen der Schwangerschaft noch ordentlich zulegen konnte *puh*



Getrunken:

Himbeerblättertee, Wasser

Gegessen:

monatsanfänglich nicht mehr soviel, nach dem deutlichen Absenken des Bauches ging es dann wieder *g*


Gekocht: 

viel alltägliches, da für ausgiebige Experimente die Motivation fehlte


Gebacken: 


Marmorkuchen

Gefreut:

über meine Familie <3

Gelacht:


na logo.....aber hormonell bedingt auch geheult....*werkenntesnicht*

Geschenkt:

CDs, Osterschoki, Badezusatz, ein Spiel


Genäht:   

Babyshirts und eine Babyhose (*Klick* und *Klick*), ein Kleid für die Große (*Klick*), eine Bettschlange (*Klick*), eine Decke für den MaxiCosi (*Klick*) und Wickelzeug (*Klick*)


Gestrickt:





Gehäkelt:

African Flowers für die Jahresdecke (da folgt noch ein Posting....), einen Kuschelteddy für das Baby

Gebastelt:


nö...es sei denn man kann die kreative Wandgestaltung im Babyzimmer als basteln bezeichnen *g*

 Gekauft:


Umstandsjogginghosen....und im Sale für das Sternchen eine Bluse und eine Jeans



 Gespielt:

Skipbo mit dem Sternchen



Gefeiert:


ein ruhiges Osterfest, das erste Mal komplett mit Mr. Stern. Normalerweise verweilt er mit seinen Jungs traditionell auf einem "sportlichen" Event und das Sternchen und ich verbringen die Ostertage bei meiner Familie. Da aber der Stichtag des Bauchmädchens am Tag nach Ostern war, blieben wir alle daheim....und es war echt schön :-)



Das war unser März....und nun klopft der April an die Tür. Ein Monat, an dem wir endlich zu viert sein werden. Mr. Stern wird seine Elternzeit genießen und das Sternchen ihre restlichen Ferientage. Außerdem steht eine Konfirmation sowie eine Geburtstagsparty, weitere Geburtstagskinder und nicht zuletzt mein eigener Geburtstag an.
Ich bin voller Vorfreude auf Dich, lieber April! 


Monatsrückblick - März 2014 (*Klick*)
Montasrückblick - März 2015 (*Klick*)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!