Samstag, 12. März 2016

12 von 12 (März 2016)

Wie jeden Monat versammeln sich massenhaft Blogger bei draussen nur Kännchen (*Klick*), um sich gesammelte 12 Fotowerke des 12. eines Monats zu zeigen.

Bei uns steht alles im Zeichen der bald anstehenden Geburt, insofern passiert hier auch weeeenig actionreiches. Besonders heute. Aber seht selbst:


Der Tag beginnt mit Lecker Frühstück, heute mit einem Frühstücksgast, da meine Freundin bei uns übernachtet hat. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt (haha Schwangerschaftsdemenz sei Dank!) vergessen ein Foto zu machen, daher jetzt nur die Zeitung, in der ich noch ein wenig blätterte.
Noch während des Frühstücks spürte ich, das heute etwas anders war...und tatsächlich drückte der Minibauchstern weiter abwärts...!


Da sich auch nach der Verabschiedung meiner Freundin immer mal wieder eine Wehe meldete, ruhte ich mich noch ein Weilchen auf dem heimischen Sofa aus.


Später ging es mir wieder etwas besser und ich konnte die Malerarbeiten im neuen Kinderzimmer beobachten. Ja, ich weiß, wir sind spät dran..... *g*


Das große Tochterkind verzog sich in ihr Zimmer, so nutzte ich die ruhige Zeit, um noch ein wenig der Bügelwäsche Herr zu werden.


Das Sternchen kam dann ganz stolz aus ihrem Zimmer und präsentierte uns ihr neuestes Kunstwerk. Als glühender Fan der Sendung mit der Maus hat sie sich an den beiden Hauptdarstellern versucht.....es ist soooo schön geworden und hat nun einen Ehrenplatz in der Küche erhalten.


Irgendwann musste es ja auch mal Mittag geben, da ich zwischendrin immer wieder Ruhepausen brauchte, entschieden wir uns heute gegen das Kochen. Die schnellste noch im Haus verfügbare Variante waren Hotdogs....für mich nur ohne die üblichen Gurken *örgs*. Das Sternchen hingegen kann diese ja schon immer direkt aus dem Glas futtern....*doppelörgs*.


Den Nachmittag verbrachte ich allein zu Haus, der Gatte samt Sternchen verweilten bei einem Tischtennispunktspiel. Ich nutzte die Zeit zum Schlafen, Internet leer lesen und Himbeerblättertee trinken. Eben das, was Hochschwangere tun....*g*.


Nach der Rückkehr der beiden Liebsten forderte das Sternchen ihre Kuschelrunde mit einer Folge Bibi und Tina ein.


Doch auch noch ein kunterbunter Stapel Hand- und Duschtücher wartete auf das Legen und Verräumen. Jaaaa, wir haben ein ziemliches Sammelsurium an Frotteeware, doch meistens versuche ich schon nur die weißen und beigen zu nehmen. Doch für Sport oder Schwimmbad kommen dann doch die gesammelten Werke in die Tasche....


Während das Sternchen in der Wanne "schwimmt", begutachte ich noch einmal den Inhalt der Kliniktasche. Hier fehlt natürlich noch das ein oder andere, aber das werde ich morgen in aller Ruhe noch einpacken.....


....heute Abend versuche ich dann noch einmal die passenden Stoffe für die geplante Bettschlange des Mini-Sterns zuzuschneiden.



Und da ich nur 11 "aktive" Bilder gemacht habe, lasse ich Euch heute nochmal ein Bild von einem Teil unserer diesjährigen Osterdeko da.
Und am nächsten 12....ja, da wird es sicher schon babylastiger :-)))

Bis dahin schauen wir noch einmal zurück auf die letzten Jahre:

März 2014 (*Klick*)
März 2015 (*Klick*)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!