Montag, 29. Februar 2016

Monatsrückblick - Februar 2016


Der Februar ist auch schon wieder um, und wir gehen mit großen Schritten auf den Frühling zu. Und was lag an im Februar? Hier schaue ich gern noch einmal zurück, wie immer gesammelt beim Schäfchen (*Klick*).

Gelesen:

viel zum Thema Geburt und Co.


Gesungen:


Nö....

Gehört:

Herztöne des Bauchmädchens *hach* beim CTG



Gesehen:

verschiedene Wartezimmer.......*grmpf*, scheinbar unser Familien-Krankheitsmonat: Nicht nur das Mr. Stern schon seit WOCHEN mit argen Rückenproblemen zu kämpfen hat, jetzt ist ihm noch ein Zahn abgebrochen. Das Sternchen hat neben einem gebrochenem Mittelfinger der rechten Hand, noch Scharlach dazubekommen. Anschliessend gab es noch eine fiese Grippe. Bisher bin ich bis auf Ischias und Kopfschmerzen noch glimpflich davongekommen.....



Getrunken:

Wasser, Malzbier, Tee

Gegessen:

einige Leckereien, aber auch immer viel Salat und Obst


Gekocht: 

anlässlich des Treffens mit meinen Lieblingsmädels von der Arbeit:
Lauchcremesuppe, zweierlei Gnocchi-Auflauf (einmal mit Hähnchen in Kräutersahne und einmal mit Mozarella Tomate)


Gebacken: 


Oreo-Mascarpone Tarte (für die schlanke Linie---*kicher*)

Gefreut:

das die Ischias-Beschwerden wirklich nur von kurzer Dauer waren und bisher (toitoitoi) nicht zurückgekommen sind.....

Gelacht:


natürlich! Vor allem mit der Familie und mit meinen Mädels

Geschenkt:

Blumen und Gutschein


Genäht:   

Babyshirts


Gestrickt:


die Strickmütze des Sternchens wartet noch immer auf Fertigstellung *räusper*, naja, häkeln macht derzeit einfach mehr Spaß


Gehäkelt:

ein wenig an der Jahresdecke (*Klick*), eine Babydecke (*Klick*) und Herzen für eine Kinderwagenkette

Gebastelt:


Sternchens Faschingskostüm (*Klick*), Kinderwagenkette (*Klick*), Schnullerkette

 Gekauft:


noch ein paar Kleinigkeiten für die Kliniktasche, ein paar Klamotten für das Sternchen und neue Jersey-Stoffe



 Gespielt:

hmmm....das musste krankheitsbedingt diesen Monat komplett ausfallen....



Gefeiert:


auch das fiel aus Krankheitsgründen diesen Monat größtenteils aus, wobei es auch nur drei Geburtstage waren. Der Februar ist immer ein feierarmer Monat....aber den Geburtstag der Schwiegermutter haben wir zumindest am Monatsanfang noch hinbekommen.



Und nun kommt schon der März, der Monat der mit dem Stichtag des Bauchmädchens enden soll. Wobei sie sich meiner Meinung nach schon gern etwas eher auf den Weg machen darf. Ich freue mich auf die allerletzten Vorbereitungen, den Urlaub von Mr. Stern und den Ferienbeginn des Sternchens. Es wird ein spannender Monat werden.


Monatsrückblick - Februar 2014 (*Klick*)
Montasrückblick - Februar 2015 (*Klick*)

Kommentare:

  1. Ich liebe Oreos und das sie obendrein noch laktosefrei sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hnmmm....der Kuchen war auch wirklich lecker, nur leider nicht laktosefrei (Dank Sahne, Mascarpone und Co....). Trotzdem ein Genuß, wenn auch mächtig.
      Liebe Grüße

      Löschen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!