Dienstag, 2. Februar 2016

Jahresdecke - Januar 2016

Im letzten Jahr hatte ich mir vorgenommen, auf jeden Fall dieses Jahr bei dem tollen Projekt von herzensüß (*Klick*) teilzunehmen, nachdem ich all die schönen Häkeldecken aus dem letzten Jahr bewundert hatte.

In 2014 hatte ich für das Sternchen eine Tagesdecke gehäkelt (*Klick*).
Und dabei hatte ich zu diesem Zeitpunkt bereits eine Decke für mich angefangen (*Klick*), aber seitdem lagen die begonnen Hexagons in einer kleinen Kiste.

Das ist jetzt die Gelegenheit endlich endlich das Projekt African Flower Decke zum Ende zu bringen.

Natürlich werde ich auch weiterhin andere Häkelprojekte zwischenschieben und hoffe, dann bis zum Jahresende tatsächlich eine fertige Decke nur für mich in Händen zu halten. :-)

Also habe ich meine Kiste mit den angefangenen Hexagons rausgekramt und überlegt, wie ich nun weiter vorgehen wollte. Da ich für die weiße Umrandung eine andere Garnstärke genommen hatte, welche mir nun gar nicht mehr gefiel, musste ich kurzerhand alles Weiße wieder aufribbeln.

Dann war zu überlegen, wieviel African Flowers es nun werden sollen....und ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Aber 200 müssen es sicher werden....soll ja keine Babydecke werden.
Im Schnitt müsste ich also 20 Flowers pro Monat häkeln...! In Ermangelung von weißer passender (!) Wolle habe ich erstmal weitere lila-grüne Blüten gehäkelt. Inzwischen sind so 40 Stück entstanden.




Bis Ende Februar muss ich mich allerdings an die weitere Umrandung machen (nochmal lila oder weiß?) und schon einmal zusammenhäkeln. Sonst wird es ja doch zu unübersichtlich. Außerdem möchte ich schon gleich beginnen die drölfmillionen Fäden zu vernähen. Hmm....mal sehen, wie mein Zwischenstand Ende diesen Monat ausfällt....

Und ich bin schon sehr gespannt auf Eure Projekte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!