Sonntag, 29. März 2015

Ha-a-a-tschi!

Ohje, Familie Stern hats richtig erwischt! Böse Grippeviren zwingen uns aktuell fast ausschließlich zum Liegen!

Der Liebste, Mr. Stern, ist schon seit beinahe zwei Wochen krank, und scheint trotzt Antibiotika nur schleppend wieder auf die Füsse zu kommen.

Inzwischen schwächelte auch das Sternchen und liegt jetzt nach kurzer Erholungsphase wieder mit Fieber im Bett. Bis vor kurzem konnte ich den umherwirbelnden Viren trotzen, doch nun haben sie auch mich erwischt.

Glücklichweise längst nicht so ausgeprägt wie bei dem Rest der Familie.

Dennoch beschränken sich unsere "Aktivitäten" auf Gesellschaftsspiele, Lesen bzw. Vorlesen und Filme schauen.

Denn leider mussten wir unseren Amsterdam-Kurztrip stornieren.....aber wie sagt man so schön? "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben", wir werden es hoffentlich noch in diesem Jahr schaffen :-))

Zumindest bin ich so in der Lage noch ein wenig österliche Deko zu häkeln. Genaues zeige ich dann in der kommenden Woche.

Eigentlich wollte ich ja bereits das Oster-Outfit für das Sternchen genäht haben, aber das muss dann nochmal warten, bis ich mich fitter fühle. Vielleicht morgen?

Ein Probe-Shirt ist aber schon einmal entstanden, nach einem Schnitt aus einer Ottobre.

Die knalligen Stoffe habe ich schon vor langer Zeit im hiesigen Stoffladen erworben, höchstpersönlich vom Sternchen ausgewählt.




Eigentlich mag ich orange nicht so gern, aber in dieser Kombi mit pinken Sternen bzw. pinken Streifen gefällt es mir richtig gut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!