Montag, 7. Juli 2014

Strand-Sonntag

Wider Erwarten schien gestern doch nochmal kräftig die Sonne im Norden. Daher haben wir uns erst am Mittag entschieden gen Ostsee zu fahren.

Glücklicherweise wohnen wir nicht ganz so weit entfernt, dass sich die Fahrt auch für einen halben Tag lohnt. Trotzdem müssen auch wir immer erst die Verkehrsmeldungen prüfen, da es an den Wochenenden oft kilometerlange Staus Richtung Scharbeutz und Co. gibt :-((

Gestern nicht. Zum Glück!

Unser bevorzugtes Ziel liegt fernab der bekannten Strände, wie Timmendorf, Grömitz oder Scharbeutz.
Gerade weil es hier keine Strandkörbe, Imbissbuden und dergleichen gibt, lieben wir diesen Ort.



Auch das Sternchen hat es wie immer sehr genossen! Mit Mr. Stern an der Hand traute sie sich auch in das Wasser und war kaum noch von der Sandbank zu bewegen. Nach einer kurzen Aufwärm-Phase am Strand, wurde eifrig Sandkuchen gebacken. Aber am liebsten wälzt sie sich gedankenverloren im Sand:


Ein paar Stunden an der See sind immer wieder wie ein Kurzurlaub und lassen uns mit neuer Energie in den Alltag starten!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!


1 Kommentar:

  1. Ein wunderhübsches Kleidchen, da kann ich ds kleine Sternchen voll verstehen !!!
    Und es sind noch genau 10 Tage !!!! Wir freuen uns auf dich, der Trecker und der Opa sind startbereit, warten auf Dich und die Ernte !!!!!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!