Dienstag, 4. Februar 2014

Spielzeit [Sagaland]

Seit einigen Wochen wird im Hause Stern viel gespielt. Und damit meine ich nicht das Spielen mit Puppen, Playmobil oder ähnlichem. Nein, ich meine Gesellschaftsspiele.
Sicher haben wir das auch vorher schon getan, allerdings nicht täglich! Der kleine Stern ist aktuell so fasziniert von Spielen, dass sie sogar dafür auf ihr Fernsehprogramm am Abend verzichtet! Und das ganz freiwillig ( gutes Kind..."zwinker")!
Daher habe ich beschlossen, heute mal den derzeit absoluten Liebling des Sternchens vorzustellen:


Sagaland hat mich bereits in meiner Kindheit begleitet...und das Sternchen bekam nun dieses Spiel zu ihrem Geburtstag von ihrem Onkel und ihrer Tante geschenkt.
Seitdem vergeht kein Tag, an dem es nicht gespielt wird.
Ziel des Spiels ist es, als Erster die gesuchten Dinge aus bekannten Märchen im Märchenwald zu finden und dem König im Schloß zu zeigen. Wer als Erster drei Gegenstände finden konnte, hat gewonnen.


Das Spiel ist eine Mischung aus Memory und Mensch-ärger-Dich-nicht und macht es dadurch noch spannender.
Natürlich ist dem Sternchen schnell anzumerken, wann sie den richtigen Gegenstand gefunden hat, aber sie ist dennoch im Vorteil, da sie sich die Standorte der Bilder unter den Tannen deutlich besser merken kann als ich....(*hüstel*).

Seitdem wir Sagaland spielen, wünscht sie sich auch häufiger als Gute-Nacht-Geschichte ein Märchen....(und zwar nicht immer nur Rapunzel in Endlosschleife....*kicher*)

So, ich gehe dann schon mal wieder Spielplan aufbauen... :-)


1 Kommentar:

  1. SAGALAND..................der Apfel fällt nicht weit vom Stamm !!!.....

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du den Weg zu mir gefunden hast!
Ich freue mich auf Dein Feedback!